SportsLAB

Olympic Memories

Gerade laufen ja die Olympischen Sommerspiele und nicht nur für die Athleten sind die Olympischen Spiele ein besonderes Highlight sondern auch für die Sneaker Industrie. So haben wir dieses Jahr schon einige Sondereditionen zum Thema Olympische  Spielen gesehen.  In diesen Tagen präsentiert uns nun auch Onitsuka Tiger etwas zum Thema Olympiade. Nämlich ein 3er Set des Sakurada quasi als Homage an drei besondere Olympische Ereignisse aus Japanischer Sicht.

Zum einen wäre da der Sakurada «Stockholm 1912» in den schwedischen Nationalfarben Blau und Gelb. 1912 nahm nämlich zum ersten Mal ein Japanisches Team an der Olympiade teil. Der Zweite im Bunde ist der Sakurada «Tokyo 1964», welcher für die ersten Olympischen Spiele in Asien steht. Das dritte Modell  ist der blau/rot/weisse «Sidney 2000», welcher eine Homage an Naoko Takahashi ist, welche im Jahr 2000 in Sidney als erste japanische Athletin eine Medaille in den Leichtathletik Wettkämpfen gewann.

Eine schöne Idee unserer Freunde aus dem fernen Osten, wie wir finden. Wer einen (oder mehrere) Schuh der Sakurada Sonderetion kauft, erwirbt also nicht nur einen schönen Sneaker, sondern auch ein Stück Olympische Geschichte. Jetzt exklusiv nur in den Filialen Zug und Glattzentrum erhältlich für CHF 169.90.

Sakurada Tokyo

Sakurad Stockholm

Sakurada Sidney

 

Post kommentieren

POST KOMMENTIEREN